Potentials-Entfaltung für mehr Innovation

HIER GEHTS ZUR SCRUM MASTER ZERTIFIZIERUNG

HIER GEHTS ZUM AGILEN COACHING

HIER GEHTS ZUR AGILEN ORGANISATIONSENTWICKLUNG
HIER GEHTS ZUR AGILE COACH AUSBILDUNG (CAS)
HIER GEHTS ZUR DESIGN THINKING AUSBILDUNG

Hier gehts zum CAS Neuromarketing

Für innovative Unternehmen (vor allem deren Führungskräfte), ist es wichtig, sich Gedanken zu machen, wie sich die Potenziale der einzelnen Mitarbeitenden in der Organisation entwickeln können. Innovation wird im Jahr 2020 immer mehr der Garant für Stabilität auf den Zukunftsmärkten.

Eine Frage, die wir uns alle – früher oder später – stellen werden.

Der bekannte Neuro-Biologe Prof. Dr. Gerald Hüther, nimmt genau diesen Gedanken auf. Sein Credo: Sich von einer Ressourcen-Gesellschaft hin zu einer Potenzial-Entfaltungs-Gesellschaft zu entwickeln.

>>Auszüge aus Gerhard Filzwieder – Unbequeme Gedanken  <<

Was meint das?

Ressourcen kann man nur nutzen, wenn diese vorhanden sind. Zudem sind diese – wie wir alle wissen – auch meinst endlich. Potentiale sind Möglichkeiten, die meist nicht genutzt werden, weil diese nicht erkannt werden oder offensichtlich erkennbar sind.

Menschen sind von Natur aus innovativ

Tatsächlich, wissen wir aus aktuellen Erkenntnissen der Sozio-Psychologie und Neuro-Biologie, dass Menschen von Natur aus motiviert, kreativ und neugierig sind und zudem stets dem Drang der Optimierung folgen. Siehe „natürliche Effizienz“.

Aber die Realität sieht doch ganz anders aus?

Leider, oftmals ja. Doch liegt dies nicht an den Mitarbeitenden per se. Gründe für Demotivation, Kreativitäts-Verluste und einen Mangel an Innovation, sind Konditionen und Bedingungen, die den Mitarbeitenden entsprechend blockieren. Ergo, sind die Unternehmens-Kultur und vor allem das Management Haupt-Ursachen für genau diese Blockaden und die fehlende Innovations-Kraft. (Quele)

Ergo, ist Innovation mittel- & langfristig eine Frage der Unternehmenskultur und der Führung einer Organisation. (Quelle)

Mitarbeitende wollen „mit-arbeiten“, mitgestalten, haben Ideen und versteckte Talente, die sie ausleben wollen (natürliches Potenzial).

Wie werden Mitarbeiter innovativer?

Damit Ihre Mitarbeitenden wieder den Weg zur Innovation finden, bedarf es vor allem zwei entscheidender Aspekte, die zu erfüllen gilt.

I. Freiheiten und Selbstbestimmung

Damit Menschen deren Potenziale entfalten können, bedarf es einer ordentlichen Portion Freiheit. Was meint das genau?

In vielen Unternehmen, erleben wir starre und strikte Prozess-Vorgaben und un-dynamische Entscheidungen – welche lediglich von Management getroffen werden. Diese engen Mitarbeitende oftmals zu sehr ein. Aus neuro-biologischer und auch psychologischer Sicht, entsteht langfristig eine „Ver-Unselbstständigung“ der Mitarbeitenden.

Werden die Mitarbeitenden hingegen angehalten, Probleme selbst zu lösen, eigene Ideen anzustrengen oder Entscheidungen selbst zu fällen, fördern Sie als Führungskraft somit die Entstehung neuer neuronaler Netzwerke und neues innovatives Verhalten. Ein Prozess der durchaus langfristiger Natur ist, aber dafür deutlichen Effekt zeigt.

Damit Ihre Mitarbeitenden also innovativeres Verhalten zeigen, ist es wichtig, Ziele & Ressourcen vorzugeben; die Art und Weise, wie Ihre Mitarbeitenden aber an die Ziele gelangen, soll der freien Entscheidung der Teams bleiben.

II. Wertschätzung

Menschen brauchen Wertschätzung um zu wachsen! Ohne diese, bleiben auch Ihre Mitarbeiter starr und isolieren sich zunehmend. Prof. Dr. Peter Scheifele (Universität Basel) hat diesen Zusammenhang erneut auf neuro-biologischer Basis erkennbar gemacht. Auch in der Psychologie, ferner Sozio-Psychologie, ist dies längst kein Geheimnis mehr.

Mitarbeitende mit bedingungsloser Wertschätzung, welche zudem eine unterstützende Führung im Sinne des „servant leadership“ erfahren, zeigen sich deutlich innovativer, da sie durch entsprechende Wertschätzung ein gros an Motivation & Innovation erleben.

Wir von Innovation Thinking™, bringen mit unserem 5-Tage Programm genau diesen grossen stein ins Rollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: